Verein

Förderkreis Metzinger Keltern e.V.
Fast 400 Mitglieder, aktive und passive, junge und alte, Metzinger und Zugezogene, Laien und Fachleute in Sachen Keltern und Wein, wollen mit dem Museum und den vielfältigen Aktivitäten die Erinnerung an den seit dem 11. Jahrhundert in Metzingen gepflegten Weinbau wach halten.

Zweck des Vereins:
Der Förderkreis hat den Zweck, den Erhalt, die Restaurierung und weitere sinnvolle Nutzung der Metzinger Keltern, des Kelternplatzes, sowie der Umgebungsbebauung des Kelternplatzes und weiterer Objekte, die mit dem Weinbau verbunden sind, zu fördern.

Der Förderkreis ist Träger des Weinbaumuseums in der Herrschaftskelter und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Gelder für die Trägerschaft des Museums werden durch den Museumsbetrieb, Weinproben, Events und sonstige Veranstaltungen erwirtschaftet.

Aktivitäten:

  • Museumsbetrieb und Führungen

  • Führungen durch die Weinberge

  • Stadtführungen (Altstadt und Outletcity)

  • Weinproben und Events im Wengerterhäusle und im Museum.

  • Veranstaltungsreihe „Wein & Kultur“

  • Seminare für Museumsführung und Weinprobe

  • Bewirtung bei verschiedenen Anlässen wie Kunstmarkt an Pfingsten oder Weihnachtsmarkt

  • Organisation des traditionellen neuntägigen Sieben-Keltern-Festes, Beginn am 3. Samstag im Oktober

  • Jahresausflug

  • Sammlung und Archivierung von Gerätschaften, Bildern und Schriftmaterial aus dem Weinbau

  • Herausgabe von Schriften und Büchern

Tradition und Fortschritt prägt unser Vereinsleben. Machen Sie mit – Sie sind herzlich willkommen!

 

Download Beitrittserklärung